Baum „Bert“

Hier seht ihr aus der „Tatort“ Baureihe das Model „Bert“. Der nussbraune „Bert“ ist ein schlanker Bursche, der auch in der Ecke eine gute Figur macht.           Maße: Höhe: ca.1,00 m Breite: ca. 60 cm Tiefe: ca. 60 cm Bodenplatte oval: ca. 55 x 50 cm   Liegefläche in Kobelbauweise: ca.60 […]

Tatort „Tetzlaff“

Aus der Baureihe Tatort gibt´s hier das Model „Tetzlaff“. Die ovale Liegefläche mit hohem Rand (Kobel) bietet auch großen Katzen genug Platz zum relaxen. Maße: Höhe: ca.1,00 m Breite: ca. 80 cm Tiefe: ca. 65 cm Bodenplatte oval: ca. 60 x 50 cm   Liegefläche in Kobelbauweise / oval : ca.60 x 50 cm – […]

Model „Brett-Pitt“

Fensterbänke nach Maß Auch auf der Fensterbank soll es die Katze gemütlich haben. Als ich unseren Ratzmann auf einem Kissen auf der Fensterbank liegen sah, kam mir die Idee ihm doch einen angenehmeren Platz zu schaffen. Man könnte doch die ganze Fensterbank – oder einen Teil – zu einem feinen Katzenliegeplatz umbauen. Vom Ergebnis war […]

Der „Hexenkessel“ Baum

Der „Hexenkessel“ ist genau der richtige Kratzbaum für Kletterfreunde. Oben bietet der Baum eine große Liegefläche und eine Etage tiefer eine ovale Riesenmulde. Im unteren Bereich kann man es sich im großen „Kobel“ gemütlich machen. Knorrige Buchenstämme bilden das Grundgerüst für den „Hexenkessel“. Durch seine kompakte Bauform ist der „Hexenkessel“ auch was für kleinere Wohnungen oder Raumecken.

Der „Joechen-Baum“

Einen individuellen Kratzbaum zu bauen bietet einige Vorteile. In diesem Fall war es nötig, für unsere dreibeinige Katze „Joe“, einen Kratzbaum zu bauen, den sie mühelos erklettern kann. Natürlich sollte eine Mulde vorhanden sein und auch eine Plattform. Die Lösung wurde schnell gefunden – mehrere kleine Stufen waren die Lösung. Eine Wendeltreppe für Katzen. Und auch die anderen springfaulen Katzen nutzen die Stufen gerne. Der Baum ist aus einem alten Weidepfahl aus Buche gebaut und wird durch einen alten, dicken Eichenast gestützt.

1 2 3