Qualität zahlt sich aus und erspart viel Ärger !

Katzenklappen gibt es von vielen verschiedenen Anbietern. Ich hab schon einige Klappen verbaut und auch wieder getauscht, weil sie nach kurzer Gebrauchszeit ihren Geist aufgegeben haben.

Die Schwachstellen liegen zumeist in der Qualität des verwendeten Materials. Bei einer Klappe die ich verbaut hatte ist beim Anziehen der Schrauben schon der Rahmen gerissen.

Ein weiterer Schwachpunkt bei Katzenklappen sind die Schieber, die den  Zugang regulieren sollen. Rein – raus. Nur rein. Nur raus. Alles dicht. Die brechen schnell ab und die Klappe lässt sich nicht mehr einstellen. Einzeln gibt es die Schieber natürlich nicht zu kaufen, somit ist ein Austausch der Klappe unumgänglich.

Ärgerlich ist dann natürlich, wenn man ein Loch in eine Platte geschnitten hat und nur die Klappe vom bisherigen Anbieter passt. Dann geht das Theater wieder von vorne los oder man muss die ganze Platte bzw. Scheibe tauschen. Deshalb am besten gleich Qualität verbauen.

Mein persönlicher Test

Hier möchte ich euch zwei Katzenklappen vorstellen, die sich bei uns im täglichen Einsatz bewährt haben.

Es sind alles Klappen der Firma Cat Mate. Die Rahmen sind sehr gut verarbeitet und nicht so dünn wie bei anderen Klappenanbietern. Das mitgelieferte Material zum Verschrauben der beiden Rahmenteile ist auch sehr gut und passgenau. Der „Tunnel“ der die beiden Rahmen verbindet und die Fenster- bzw. Plattendicke ausgleicht ist aus einem Stück Kunststoff und lässt sich genau auf die Dicke zuschneiden. Das ist zwar etwas aufwendiger dafür aber absolut stabil. Ein Aufwand, der sich aus meiner Sicht gelohnt hat.

Lieferbar sind die Cat Mate Klappen in zwei Farben. Weiß und braun.

Und das Gute ist, dass die Klappen nicht einmal teuer sind.

catmate221largeSchon seit Jahren ohne Probleme im Einsatz ist bei uns diese Klappe:

Cat Mate 221 Large

Geeignet für große Katzenrassen bis zu 36 cm Schulterhöhe, mit 4-Wege-Verschluss. Eine luftzugsichere Bürstendichtung dichtet die Klappe auch gut ab.

Durchgangsgröße ca. B 18 x H 20 cm

Preis: ca. 30,-

 

 

 

catmate304Die zweite Klappe die wir – bzw. unsere Katzen nutzen:

Cate Mate 304

Sie ist etwas kleine als die Cate Mate 221 aber in der Qualität identisch. Allerdings hat diese Klappe nur 2 Verschlussmöglichkeiten – auf oder zu. Auch sie besitzt eine luftzugsichere Bürstendichtung.

Durchgangsgröße ca. B 14,5 x H 15,5 cm

Preis: ca. 15,-

 

Leider sind diese Klappen nicht in jedem Zoofachhandel erhältlich. Aber über das Internet lassen sich Cat Mate Katzenklappen bestellen. Zum Beispiel hier:

Cate Mate 221 Large

Cate Mate 304

Es gibt sicher noch andere gute Klappen – aber über die kann ich nichts sagen. Diese beiden Katzenklappen kann ich aber bedenkenlos empfehlen.

Sollte ihr mit anderen Katzenklappen auch gute Erfahrungen gemacht haben, dann postet ihr das doch hier auf der Seite. Natürlich auch Negative.

So – die Klappe ist gekauft – nun geht es an die Montage.

Einbau einer Katzenklappe

Hier gibt´s demnächst eine Anleitung wie man eine Katzenklappe einbaut.